Akupunktur

Wünschen sich wieder mehr Energie und Leichtigkeit?
Möchten Sie Ihre gesundheitlichen Probleme, wie z.B. Erschöpfung oder Wechseljahresbeschwerden in den Griff bekommen?

Als qualifizierte TCM-Ärztin mit langjähriger Erfahrung widme ich mich Ihrem Problem.
Akupunktur hilft langfristig!

Akupunktur

Unter der Haut und im Gewebe fließt auf definierten Bahnen der lebenserhaltende Energiestrom Qi. Ist die Energie, die durch diese Bahnen fließt, im Gleichgewicht, sind Sie gesund. Besteht auf Dauer ein Ungleichgewicht und das Qi kann nicht ungehindert fließen, werden Sie krank.
Hier setzt die TCM (Traditionelle chinesische Medizin) an: Mit Hilfe von hauchdünnen Nadeln oder Moxa-Kegeln werden an anatomisch genau definierten Punkten Energieströme in den Leitbahnen angesprochen. Dadurch werden krankheitsauslösende Faktoren ausgeleitet, die Konstitution gestützt, sowie die Energieflüsse harmonisiert. Blockaden werden beseitigt und Störungen gezielt gelindert oder endgültig gelöst. Dass das möglich ist und die Akupunkturbehandlung gute Wirkung zeigt, ist durch zahlreiche klinische Studien wissenschaftlich belegt. Auch die Weltgesundheitsorganisation WHO erkennt die Wirksamkeit der Akupunktur für die Therapie bei einer Vielzahl von Krankheitsbildern an.

Akupunktur hilft bei folgenden Erkrankungen:

  • Schmerzen: Kopfschmerz (Migräne, Spannungskopfschmerz), Gesichtsschmerz (Trigeminusneuralgie, Zoster), Rückenschmerzen (Nacken, Brust, Lende), Nervenschmerzen, Zahnschmerzen, Fibromyalgie Syndrom, Phantomschmerzen, Polyneuropathie.
  • Bewegungsapparat: Arthrose, Gelenkschmerzen (Knie, Hüfte, etc.), Rheumatische Erkrankungen, Gelenkentzündung, Rückenschmerzen (HWS, BWS, LWS), Tennis-/Golferellbogen, Schulter-Arm-Syndrom.
  • Neurologie / Vegetativum: Fazialisparese, Schwindel, Nachbehandlung, Schlaganfall, Multiple Sklerose, M. Parkinson, Gürtelrose, Spastik, Schlafstörungen, Erschöpfung, Müdigkeit, Stress, Nervosität.
  • Atemwege: Heuschnupfen, Asthma, Bronchitis, Erkältungen, Anfälligkeit, Sinusitis, Mittelohr-/Mandelentzündung.
  • Herz-Kreislauf: Bluthochdruck, Rhythmusstörungen, Herzerkrankungen.
  • Frauenheilkunde: Menstruationsbeschwerden, Periodenschmerz, Ausfluss, Kinderwunsch, Schwangerschaftsbeschwerden, Kindliche Fehllage, Geburtserleichterung, Wechseljahrsbeschwerden.
  • Kinder: Allergien, Neurodermitis, Infekte, Asthma, Bettnässen, Ohrentzündungen.
  • Allergien: Heuschnupfen, Lebensmittel, Hautkrankheiten.
  • Haut: Neurodermitis, Hautausschlag/Ekzeme, Schuppenflechte (Psoriasis), Juckreiz, Allergie, Entzündungen (Akne, Furunkel, Geschwüre).
  • Stoffwechselerkrankungen / Hormone: Appetithemmung bei Übergewicht, Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes.
  • Augen: Entzündungen, Trockene Augen, Netzhauterkrankungen, Sehstörungen, Iridoznkitis, Glaukom.
  • Urologie: Akute und chronische Entzündungen (Blase, Niere, Hoden, Prostata), Blasenschwäche, Impotenz, Unfruchtbarkeit beider Geschlechter, Reizblase.
  • Magen-Darm-Erkrankungen: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Verstopfung, Durchfall, Reizdarm (Colon iristabile), M. Crohn, Colitis ulzerosa, Leber- und Gallenleiden.

Meine Akupunktur-Therapien:

  • TCM – Körperakupunktur, als Basis für den Energieausgleich
  • Balance Akupunktur
  • Spezielle Kosmetische Akupunktur für Anti-Aging, Gesichtsakupunktur, Facial Rejunuvation u.a. nach Virgina Doran
  • Ohr- und Laserakupunktur

Typisches Behandlungsschema

  • Erstgespräch mit Behandlungssitzung ca. 60-90 min
  • Anschließende Akupunktur Serie mit durchschnittlich ca. 6 Sitzungen a’ 45 min

Kosten

  • Erstgespräch inkl. Behandlung 120€
  • Folgebehandlung 70€

Als Privatärztin stelle ich für meine ärztlichen Leistungen eine private Honorarrechnung nach GOÄ. Diese können Sie bei Ihrer Privaten oder gesetzlichen Kasse einreichen. Die Höhe der Rückerstattung ist dabei von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.

© Copyright - Privatpraxis Dr. med. Elke de Buhr